WIE MAN MIT STEINTRENNMASCHINEN STEIN SCHNEIDET

Das Schneiden von verschiedenen Arten von Stein ist eine Arbeit, inder bestimmte Werkzeuge benötigt werden, um dies auszuführen. Es gibt zwar unzählige Typen von Sägen, welche Holz und sogar Fliesen mit manuelle Fliesenschneider schneiden können. Wenn es aber Zeit wird, Naturstein für Ihre Terrasse, Granit für Ihre Küche oder Marmor für Ihr Bad zu schneiden, da werden Sie Steintrennmaschinen brauchen, welche speziell entwickelt wurden, um durch grosse und dicke Platten aus sehr hartem Material zu schneiden.

WARUM WERDEN STEINTRENNMASCHINEN, UM STEIN ZU SCHNEIDEN BENUTZT?

Wie Sie vielleicht vom Namen ableiten können, wurden Steintrennmaschinen entworfen, um Ziegelsteine zu schneiden. Und solange man die richtige Diamanttrennscheibe benutzt, können diese Maschinen (mit Nassschnitte) auch andere Materialien wie Fliesen, Beton und Stein schneiden. Eine gute Steintrennmaschine ist das ideale Werkzeug um Stein zu schneiden, weil es gross und stabil genug ist, um schwere und voluminöse Steinplatten standzuhalten. Generell, ist der Schneidekopf, das sich bewegende Teil auf der Tischsäge, so müssen Sie sich nicht darum Sorgen die voluminöse Steinplatte in die Schneiderichtung mit exakter Präzision zu schieben. Sie müssen nur die Platte zur Trennscheibe ausrichten, stabil halten und zuletzt einfach die Steinplatte zur Trennscheibe führen.

Die andere wichtige Eigenschaft der Steintrennmaschinen, welche das richtige Werkzeug für das Schneiden von Stein ausmacht, ist die Fähigkeit Nassschnitte durchzuführen. Sie werden entweder mit einem Wassertank und Pumpe oder mit einem Schlauchanschluss ausgestattet, so dass das Wasser problemlos über die Trennscheibe während des Schneidens fliessen kann. Dies reduziert nicht nur die Menge von gefährlichen Kieselsäurestaub, sondern verlängert auch die Lebensdauer der Trennscheibe. Ausserdem erzielt man sauberer Schnitte, da die Reibung und Hitze reduziert werden.

STEINTRENNMASCHINEN BENUTZEN

Der erste Schritt, um Stein mit Steintrennmaschinen zu schneiden ist es sicherzustellen, dass Sie die richtige Trennscheibe dafür benutzen. Sehr harte Materialien wie Stein, Ziegel, Beton usw. müssen mit speziellen Diamanttrennscheiben geschnitten werden und da nicht alle Arten von Stein die gleiche Härte oder Abrasivität haben, müssen Sie eine Diamanttrennscheibe wählen, die speziell für Ihr Material gedacht ist.

Ist einmal die richtige Diamanttrennscheibe an die Steintrennmaschine angesetzt, ist es immer eine gute Idee, die Maschine und Trennscheibe auf Schäden zu überprüfen und sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist, bevor Sie mit dem Schneiden starten. Sie sollten auch den Ölstand, Netzkabel, Wasserpumpe sowie Antriebsriemen überprüfen. Es ist äusserst wichtig sicherzustellen, dass das Wasser problemlos über die Trennscheibe fliesst, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen. Und selbstverständlich, stellen Sie sicher, dass Sie die passende Kleidung sowie Schutzausrüstung tragen.

Schlussendlich, mit abgestellter Steintrennmaschine, richten Sie das Schneidematerial zur Trennscheibe aus und bei Bedarf, stabilisieren Sie es. Schalten Sie die Wasserpumpe und Maschine ein und mit Vorsicht gleiten Sie die Diamanttrennscheibe in das Material hinein. Die Trennscheibe wird eine normale Geschwindigkeit haben, welche sich durch das Material bewegen möchte. Deshalb zwingen Sie die Trennscheibe nicht schneller zu schneiden, da Sie damit Ihre Trennscheibe schneller abnutzen. Achten Sie darauf, wenn Sie die Schnitte beenden, dass keine Materialstücke von der Steintrennmaschine herunterfallen, welche zur Verletzungen führen können. Wenn Sie durch sehr dicke Steinstücke schneiden müssen, ist es sehr empfehlenswert dies in mehreren Durchgängen zu machen.

Hinterlasse eine Antwort