WIE MAN PFLASTERSTEINE MIT TISCHSÄGEN SCHNEIDET

Wenn Sie sich überlegt haben Ihren Gehweg oder Hinterhof ein neues Aussehen mit neue Pflastersteine zu geben, fragen Sie sich vielleicht, ob es wirklich notwendig ist, eine geeignete Ausrüstung zu kaufen oder zu mieten, um die Pflastersteine gemäss Ihren Vorstellungen zu schneiden. Falls Sie zufällig eine Fliesentrennmaschine zu Hause haben, die Nassschnitte ausführen kann, haben Sie Glück, denn Ihre Fliesentrennmaschine ist ein sehr vielseitiges Werkzeug und kann verwendet werden, um Pflastersteine zu schneiden.

Allerdings, müssen Sie ein bisschen anders arbeiten, als wenn Sie Fliesen mit Ihrer Fliesentrennmaschine schneiden würden – den offensichtlich, sind Fliesen und Pflastersteine nicht das gleiche Material und können nicht auf gleicher Art und Weise behandelt werden.

In diesem Artikel werden wir über einige Sachen sprechen, welche Sie anders machen müssen, wenn Sie Pflastersteine schneiden müssen, sowie allgemeine Schritte und Vorgehensweise.

WAS BRAUCHEN SIE, WENN SIE PFLASTERSTEINE MIT EINER FLIESENTRENNMASCHINE SCHNEIDEN WOLLEN?

Ihre Fliesentrennmaschine ist bereits fähig durch ziemlich schwere Materialien zu schneiden, wie beispielsweise: Keramik und Natursteine, aber genauso wie bei Tischsägen und all bezogene Ausrüstungen, kommt es auf die Verwendung der richtigen Diamanttrennscheibe an. Falls Ihre aktuelle Trennscheibe für jedes Material (Universal) geeignet ist, können Sie Ihre Plastersteine damit schneiden. Falls nicht, wäre ein Besuch auf dem Baumarkt notwendig, um sich die geeignete Trennscheibe zu besorgen.

Was aber, wenn Sie nicht die richtige Trennscheibe bekommen? Nun, es wird wahrschienlich nicht das Ende der Welt sein. Dies wird mit grosser Wahrscheinlichkeit Ihre Trennscheibe schneller abnutzen oder Reibungen verursachen, welche die Metallbindung über die Diamantpartikel schmelzen könnten. Was aber mit Sicherheit passieren kann, ist es, dass Ihre Trennscheibe während des Schneidens bricht, platzt oder sich überhitzt und dies könnte sehr gefährlich sein.

PFLASTERSTEINE MIT NASSSCHNITTE SCHNEIDEN

Jetzt, wo Sie Ihre Fliesentrennmaschine mit einer geeigneten Trennscheibe ausgestattet haben, sind Sie bereit mit der Arbeit anzufangen. Wie üblich, stellen Sie fest, dass Sie die entsprechende Schutzausrüstung und Kleidung tragen (binden Sie Ihr Haar zusammen und tragen Sie kein Schmuck).

Überprüfen Sie die Trennscheibe, Riemen und elektrische Leitungen usw. auf Schäden, achten Sie auch darauf, den Wassertank zu füllen und die Pumpe einzuschalten. Wenn alles in guten Zustand ist, und das Wasser problemlos über die Trennscheibe fliesst, können Sie mit dem Schneiden von Pflastersteinen beginnen.

Bevor Sie mit dem Schneiden beginnen, markieren Sie eine Schnittlinie auf dem Pflasterstein mit einer Kreide oder Stift. Richten Sie die Schnittlinie zur Trennscheibe aus, während die Maschine noch ausgeschaltet ist.

Falls die Pflastersteine sich auf der dünnen Seite befinden, können Sie sie wie Fliesen schneiden. Die meisten Pflastersteine sind deutlich dicker, was bedeutet, Sie müssen die Pflastersteine in zwei Durchgänge schneiden – der erste Durchgang bis zur Mitte und der zweite Durchgang den Rest. Um sicher zu gehen, lesen Sie zuerst die Bedienungsanleitung der Fliesentrennmaschine und beachten Sie die maximale Schnitttiefe.

Hinterlasse eine Antwort